Innovative und leistungsstarke Maissorten zu günstigen Preisen

Wir verzichten nicht auf Qualität, ganz im Gegenteil, alle Sorten stehen den sogenannten Premiumsorten in Sachen Ertrag, Gehalt und Krankheitsresistenz in nichts nach. Die Spezialsorten wie Zeta 102 und Zeta 140 sind in der Vermehrung sogar deutlich teurer – dennoch niedrig im Preis, warum?

Aufwendige Werbemassnahmen kosten Geld. Jede Kappe, Kugelschreiber, Hochglanzprospekte, aber auch aufwendige Feldtage zu Werbezwecken kosten Geld. All das wird über den Verkauf wieder hereingeholt.

Wir gehen einen anderen Weg. Unsere Landwirte testen die Sorten. Nicht Versuche unter Laborbedingungen und auf „designten“ Feldern liefern unsere Ergebnisse. Der Acker, auf dem das Saatgut nachher Erträge bringen soll, zählt, nicht das Labor. Der neutrale Landwirt ist unser Tester und er wird nicht dafür bezahlt!

Startcoating

Im letzten Jahr haben wir gemeinsam mit Lebosol und Saatgutzüchtern Verbesserungen im Bereich der Beizungen erarbeitet und getestet. So können wir dieses Jahr unser Maissaatgut auch mit der Zusatzbeize „Startcoating“ anbieten. Die Ummantelung des Saatkorns mit Nährstoffen, Mikronährstoffen und Aminosäuren machte sich insbesondere bei der Jungentwicklung äusserst positiv bemerkbar.

Unsere Maissorten liefern gute Resultate

Gerade unsere Sorte Rafalot (FAO250) ist für Silomais sehr geeignet. Dies bestätigen auch unsere Futteranalysen aus den letzten zwei Jahren in Zusammenarbeit mit unseren Landwirten, welche die Sorte einsetzen. 2017 konnte der Mais mit hohen NEL- und NEV-Gehalte punkten, aber auch mit dem absorbierbaren Protein. 2018 konnten trotz des trockenen Wetters fast die gleichen Gehalte erreicht werden.

Rafalot FAO 250 2017 2018
NEL 7.1 MJ/kg TS 6.7 MJ/kg TS
NEV 7.5 MJ/kg TS 7.0 MJ/kg TS
APDE 73 g/kg TS 69 g/kg TS
APDN 48 g/kg TS 52 g/kg TS

Auch unsere Sorte Citrinia (FAO 180) muss sich im Vergleich nicht verstecken. Es ist klar, da es von der Saat bis zur Reife etwas weniger Zeit braucht, dass nicht ganz dieselben Erträge hergegeben werden. Und doch sind die Inhaltsstoffe im gleichen Rahmen wie bei Sorten, welche etwas länger Zeit haben.

Citrinia FAO 180 2018
NEL 6.6 MJ/kg TS
NEV 6.8 MJ/kg TS
APDE 70 g/kg TS
APDN 55 g/kg TS

Sämtliche Tests sind von der Prüforganisation Eurofins durchgeführt worden und die Ergebnisprotokolle wollen wir Ihnen nicht vorenthalten.

Offertanfrage

Um eine Offertanfrage zu generieren, laden Sie sich bitte die Liste herunter und tragen die gewünschten Mengen in der entsprechenden Spalte ein. Wenn Sie dazu Fragen haben, kontaktieren Sie uns gerne! Die ausgefüllte Liste senden Sie uns dann per E-Mail an verkauf@huenagro.ch

Wir erstellen Ihnen dann zeitnah eine unverbindliche Offerte mit Ihren persönlichen Rabatten auf unsere günstigen Listenpreise. Somit sparen Sie gleich doppelt!

In Kürze wird Ihnen eine komfortablere Lösung für den Bestellvorgang bereitgestellt. Wir bitten dies zu entschuldigen.